Sonnenschutz aus der Apotheke – Vertrauenssache

Johannes Müller mit Mitarbeiterinnen und Sonnenschutz, Foto: Florian MoriNach dem langen, dunklen Winter und dem wechselhaften, teilweise verregneten Frühling sehnen wir uns nach wärmenden Sonnenstrahlen, die gut für Körper und Seele sind. Die Sonne tut uns sehr gut, baut in unserem Organismus das Vitamin D auf, das äußerst wichtig für unseren Knochenbau und unsere Stimmung ist. Auf der anderen Seite können jedoch die UVA- und UVB- Strahlen des Sonnenlichts unsere Zellen schädigen. UVA-Strahlen können sogar Krebs hervorrufen, deshalb ist es wichtig, auf guten Sonnenschutz zu achten.

Schlauchboot am See, Foto: Angela Zimek

Beim Auftragen soll man darauf schauen, sich eine halbe Stunde vor der Sonnenexpositur mit einer ausreichenden Menge der Creme einzuschmieren. Gute Firmen stellen Präparate ohne Duftstoffe und Parabene her, damit auch Allergiker die Sonne genießen können.

Inzwischen gibt es für jeden die richtige Formulierung – fettfreie, schweißresistente Gele für Sportler und unsere Männer, mattierende und leichte Cremen bei unreiner Haut, gut pflegende, schützende und zart schmelzende Cremen, teilweise mit Antiaging-Effekt, hoch wasser- und abriebfeste Sonnenmilch für Kinder, für jeden die richtige Konsistenz und den jeweiligen Ansprüchen angepasst. Gerade bei wiederkehrenden Fieberblasen sollten Sie nicht auf einen Lippenpflegestift mit hohem Lichtschutzfaktor verzichten.

Wenn Ihre Haut die Sonne extrem schlecht verträgt, können wir Ihnen mit Betacarotin, Radikalfängern oder Schüßler-Salzen einen besseren Start in den Urlaub ermöglichen. Thermalwasser, das in den meisten Sonnenschutzmitteln aus der Apotheke enthalten ist, beruhigt Ihre Haut und schützt sie durch das enthaltene Selen.

In den letzten Jahren gab es immer wieder Diskussionen über die Inhaltsstoffe und Qualität auf diesem Sektor. Deswegen kann ich Sie nur um Ihr Vertrauen bitten und Ihnen versichern, dass Sonnenschutz aus der Apotheke streng kontrolliert wird und bestens zusammengesetzt ist, um Sie und Ihre Familie vor zu viel und intensiver Sonnenstrahlung zu schützen. Lassen Sie sich gut beraten, formulieren Sie genau, was Sie von gutem Sonnenschutz erwarten, und Sie werden Ihnen Urlaub und Aufenthalt im Freibad und am See unbeschwert genießen!