Endlich ist der Frühling da … und mit ihm die Pollen!

Apfelbaumblüten

Die Sonne gewinnt an Kraft, die Tage werden länger und die Natur beginnt, sich wieder in ein grünes und blumiges Kleid zu hüllen. Die meisten von uns können dies auch uneingeschränkt genießen, doch für einen gar nicht so kleinen Teil ist der Frühling eng verknüpft mit juckenden Augen, Nasen und Niesen bis zu allergischem Asthma. Heuschnupfen … was im Volksmund so lustig klingt ist für Betroffene sehr unangenehm und kann sich zu einem ernsten, gesundheitlichen Problem auswachsen.

„Endlich ist der Frühling da … und mit ihm die Pollen!“ weiterlesen

Abnehmen … aber wie?

Äpfel, teilweise aufgeschnitten und Maßband

Wir lieben gutes Essen und sind damit vermutlich nicht allein. So gut es schmeckt, die Sache hat einen Haken: Wenn die Menge der Energiezufuhr den Energieverbrauch übersteigt, zeigt die Waage immer mehr Gewicht an. Die Hose beginnt zu eng zu werden, Fettpölsterchen verändern die Figur, Blutwerte werden auffällig und wir fühlen uns nicht mehr so richtig wohl in unserem Körper. Mehr Gewicht bedeutet auch mehr Belastung für unsere Gelenke bei Bewegung und Sport.

„Abnehmen … aber wie?“ weiterlesen

Vier-Berge-Lauf

 

Was für ein Tag! Start in den „Tag“ 0.00 Uhr,. Kein Schlaf, 52 km Fußmarsch, 2000 Höhenmeter. Der Vier-Berge-Lauf vom Magdalensberg, über den Ulrichsberg und Veitsberg bis zum Ziel, den Lorenziberg. Gemeinsam mit meinem Freund Peter Plaimer hatten wir uns dieses Jahr entschlossen, trotz relativ schlechter Wetterprognose, aufzubrechen, um die 4 Berge mitsamt seinen Kirchen und Plätzen aufzusuchen. Unsere Wanderung war eine wunderbare Mischung aus Spiritualität und sportlichem Ehrgeiz.

„Vier-Berge-Lauf“ weiterlesen